Der HTSV-DCA e.V. entstand aus der Ortsgruppe Augsburg des Deutschen Doggenclubs von 1888. Er wurde 1988 unter dem Vorsitz von Georg Wiedemann gegründet. Im Zeitraum von 1988 bis 2015 entstanden auf dem ca. 6000 m² großen Vereinsgelände in der Gersthofer Str. 540 in 86169 Augsburg das gemütliche Clubheim zusammen mit der Werkstatt und zahlreichen Habitaten und Biotopen, die bereits mehrfach ausgezeichnet wurden.

Unser Verein verfügt über 2 große Übungsplätze mit ca. 1600 m² und ca. 1000 m² für das Hundetraining, die eingezäunt und mit diversen Trainingsgeräten ausgestattet sind. Im größten Teich direkt vor dem Clubheim können die Hunde der Mitglieder baden. Auf der großen Terrasse kann man es sich im Sommer gemütlich machen und den Hunden beim Toben zusehen. Selbstverständlich dürfen bei uns ALLE Hunde mit ins Clubheim, in dem sich die Mitglieder nach dem Training oder bei schlechtem Wetter zusammen setzen und bei einer Tasse Kaffee über verschiedene Themen reden.

Unser Verein hat derzeit 54 Mitglieder. Die Anzahl steigt jedes Jahr an. Wir würden uns freuen, auch Sie als neues Mitglied begrüßen zu dürfen. Zahlreiche Bilder vom Training und dem Vereinsleben finden Sie unter Impressionen.